"Stifter zu sein gibt mir...

"Stifter zu sein gibt mir...

"Stifter zu sein gibt mir...

"Stifter zu sein gibt mir...

"Was die Dachstiftung bewegt...

"Stifter zu sein gibt uns...

Was hat die Stifterin zur eigenen Stiftung bewegt

Frau Stirnadel wurde 1928 in Sauerwitz geboren und lebte bis zu Ihrem Versterben im Alter von 85 Jahren in Köln. Wie uns Frau Eleonore Stirnadel bei der Stiftungsgründung erzählte, wurde ihr seinerzeit durch den Malteser Hilfsdienste e.V. das Leben gerettet. Aus tiefster Dankbarkeit entschied sich Frau Stirnadel, eine Stiftung zu gründen, welche diesen unbefristet unterstützen soll, damit auch weit in der Zukunft durch diesen weitere Leben gerettet werden können.

Bedauerlicherweise war es Frau Stirnadel nicht mehr möglich, mitzuerleben, wie Ihre Stiftung die erste Spende an den Maltester Hilfsdienst e.V. entrichten wird.

Über Ihren Tod hinaus wird jedoch diese Stiftung – als letzten Willen von Frau Stirnadel – für die Zukunft eine beständige Unterstützung für den Maltester Hilfsdienst e.V. (Köln) darstellen.

Das Team der MIX Consulting und Treuhand GmbH

Wem hilft diese Stiftung?

Der ehrenamtlich tätige Malteser Hilfsdienst e.V. ist mit über 1 Million Mitgliedern und Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland.

Unter dem Leitwort “Tuitio Fidei et Obsequium Pauperum” – „Bezeugung des Glaubens und Dienst an den Armen und Kranken“ arbeitet dieser ehrenamtlich im Rahmen einer Vielzahl von Projekten.

Jetzt aktiv werden!

Förderprojekte

Stiftungsstruktur

Eleonore Stirnadel †
Stifterin

Roland Patzner
Vorsitzender des Kuratoriums

mehr…