"Stifter zu sein gibt mir...

"Stifter zu sein gibt mir...

"Stifter zu sein gibt mir...

"Stifter zu sein gibt mir...

"Was die Dachstiftung bewegt...

"Stifter zu sein gibt uns...

Blog-Archiv

Mit einer Spende von 2.230 EUR wurde in der Albert-Schweitzer-Realschule Plus das Fach ‚Glück‘ unterstützt, dass ganz auf der Basis von Spenden ins Leben gerufen und finanziert wird. Der Vorsitzende des Kuratoriums der Dachstiftung Cura Helvetica, Herr Thomas Weilacher, konnte die Spende in Form eines Schecks übergeben.

Bei dem immer größer werdenden Lerndruck im heutigen Schulalltag, dem schon dort beginnenden Konkurrenzdruck und den stetig schrumpfenden Ausgleichsaktivitäten wird es für Schüler immer schwieriger, als heranwachsende Menschen eine selbstbewußte Persönlichkeit zu entwickeln. Hier setzt das ungewöhnliche Lehrfach ‚Glück‘ an: Schüler werden gezielt und methodisch aus ihrem oft schwierigen Alltag herausgeholt, Stress wird abgebaut und geschickt wird in der Gruppe ein Selbstvertrauen für jeden Einzelnen aufgebaut, was dazu verhilft, den Alltag besser zu bewältigen und mit einem neu gewonnenen Glücklich-Sein auch andere anzustecken.

Quelle: © drubig-photo – Item ID: 83092268 – www.fotolia.com

Quelle: © drubig-photo – Item ID: 83092268 – www.fotolia.com

Den Schülern dieses Fachs sieht man sofort Ihre bessere Laune an und wenn man als Besucher einer solchen Unterrichtsstunde beiwohnt ist es ganz erstaunlich, zu sehen, wie positiv sich die jungen Menschen entwickeln können.

Das Unterrichtsfach gibt es derzeit nur in knapp 100 Schulen, aber die Cura Helvetica ist sicher, dass dieses positive Lehrfach noch viel Potential besitzt und auch weitere Unterstützung ein wichtiger Beitrag für die ganze Gesellschaft ist.

Quelle Beitragsbild: © Robert Kneschke – Item ID: 83040210 – www.fotolia.com